Kometian ist eine Erfolgsgeschichte

Gerne präsentieren wir als Förderer von Kometian den Pressetext zur Informationsveranstaltung vom 2. Oktober 2019 Nach Kaltbach LU lud der Verein Kometian am 2. Oktober wichtige Partner zu einer Informationsveranstaltung ein. Dass diese beim Höhlenkeller für die Käsereifung stattfand, hat guten Grund. Denn neben weiteren Institutionen gehört auch die Firma…
Weiterlesen

Generalversammlung 2018

Am Mittwoch, 11. April 2018 um 14:15 Uhr findet die Generalversammlung 2018 statt. Wie immer im Restaurant AuPremier – Saal Alcina, im Hauptbahnhof Zürich. Die schriftliche Einladung wird rechtzeitig verschickt.
Weiterlesen

Über den HVS

Der Homöopathieverband Schweiz HVS vertritt als Berufsverband die Interessen praktizierender klassischer HomöopathInnen gegenüber den kantonalen und nationalen politischen Behörden und strebt die eidgenössische Anerkennung des Berufs “Homöopath” an. (mehr …)
Weiterlesen

Alternativmedizin im der Rundschau

Die Nationalrätin Edith Graf-Litscher zeigt ausgezeichnet den Unterschied auf zwischen seriöser Alternativmedizin zum Wohle der Patienten und unseriösen Heilversprechen selbsternannter Heilern. Sie weist auch darauf hin, dass es sehr wohl Wirksamkeitsstudien gibt: zum Beitrag.
Weiterlesen

Debatte im Nationalrat, 05.12.2016 National- und Ständerat einigen sich beim Berufsbildungsgesetz

(sda) Der Bund übernimmt künftig mehr Kosten der höheren Berufsausbildung. Der Nationalrat hat am Montag beim Berufsbildungsgesetz die letzte Differenz zum Ständerat ausgeräumt. Mit der Änderung des Berufsbildungsgesetzes wird die rechtliche Grundlage für das neue Finanzierungsmodell in der höheren Berufsbildung geschaffen. Künftig wird der Bund bis zur Hälfte der Kosten…
Weiterlesen

Berufsbild Tierhomöopathin HVS/BTS, Tierheilpraktikerin TEN sowie TCM

In Zusammenarbeit mit dem BTS (Berufsverband Tierheilpraktikerinnen Schweiz) und den Schulen, welche Tierhomöopathen bzw. Tierheilpraktiker ausbilden, namentlich der SHI Homöopathie Schule, der Samuel Hahnemann Schule sowie der Paramed Akademien AG, ist das Berufsbild Tierhomöopathin HVS/BTS, Tierheilpraktikerin TEN/TCM entstanden. Das neue Berufsbild ist als PDF-Datei verfügbar. Wir werden in einem nächsten…
Weiterlesen

Krankenkassen überarbeiten Abrechnungsziffern

Die Krankenkassen, allen voran Concordia, CSS, Groupe Mutuel, Helsana, Sanitas, SWICA und Visana, planen im Monat Dezember an sämtliche registrierten Therapeuten einen Brief zu verschicken mit Informationen zu den überarbeiteten Abrechnungsziffern (Tarif 590) und einem einheitlichen Rechnungsformular, dieses ist für die Krankenkassen elektronisch lesbar. Auch Kassen, die in der obigen…
Weiterlesen

Neuregelung der Leistungspflicht von komplementärmedizinischen Leistungen in der obligatorischen Krankenpflegeversicherung

2017 wird die Vergütung der ärztlichen Komplementärmedizin durch die Grundversicherung neu geregelt. Damit wird eine zentrale Forderung des Verfassungsartikels 118a Komplementärmedizin umgesetzt. Diesem Artikel hatte die Schweizer Bevölkerung 2009 mit 67% zugestimmt. Der Dachverband Komplementärmedizin Dakomed (sowie andere Organisationen) begrüssen den Entscheid des Eidgenössischen Departement des Innern (EDI), diese Fachrichtungen…
Weiterlesen

Forschungsreader Homöopathie WissHom

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie hat Ende Mai 2016 einen 60-seitigen Forschungsreader vorgelegt. Im Fazit kommen die Wissenschaftler und Ärzte zu einer klaren Aussage: «Eine zusammenfassende Betrachtung klinischer Forschungsdaten belegt hinreichend einen therapeutischen Nutzen der homöopathischen Behandlung. Die Ergebnisse zahlreicher placebokontrollierter Studien sowie Experimente aus der Grundlagenforschung sprechen darüber hinaus…
Weiterlesen

2. ordentliche Revision des Heilmittelgesetzes (HMG)

Die 2. ordentliche Revision des Heilmittelgesetzes (HMG) lässt unsere homöopathischen Herzen höherschlagen. Im Wesentlichen geht es darum, dass die pflanzlichen und komplementärmedizinischen Arzneimittel in der Grundversorgung gestärkt werden. Eine der wichtigsten Änderungen ist unter anderem die zulassungsfreie Kleinmengenlösung, die es Betrieben erlaubt, bis zu 100 Packungen pro Jahr ohne Zulassung…
Weiterlesen
Menü