Mittelohrentzündungen bei Kindern (Freit et al. – 2001)

Mittelohrentzündungen bei Kindern (Freit et al. – 2001) Akute Mittelohrentzündungen sind – wie wir alle wissen – eine häufige Krankheit im Säuglings- und Kleinkindalter. Nach der Greater Boston-Studie (1) hatten 80% der drei Jahre alten Kinder eine Mittelohrentzündung, 40% davon drei oder mehrere Episoden. Bis vor Kurzem war gemäss Aussage…
Weiterlesen

Mittelohrentzündungen (Friese at al. – 1997)

Mittelohrentzündungen (Friese at al. – 1997) Mit der folgenden Studie aus dem Jahre 1997 konnte nachgewiesen werden, dass die homöopathische Behandlung von akuten Mittelohrentzündungen teilweise bessere Ergebnisse lieferte als die konventionelle Behandlung. Da die Gruppengrössen aber unterschiedlich waren und sich auch in der Altersverteilung unterschieden, sind die Ergebnisse nicht direkt…
Weiterlesen

Langzeitbehandlung (Witt et al. – 2008)

Langzeitbehandlung (Witt et al. – 2008) Eine ausgesprochen interessante Studie mit einem Schwachpunt. Der Schwachpunkt vorneweg: Die Resultate können nicht alleine auf die homöopathische Therapie zurück geführt werden, denn während der ganzen Beobachtungs- und Behandlungszeit waren zusätzlich schulmedizinische und komplementärmedizinische Behandlungen neben der homöopathischen Therapie erlaubt. Jedoch genau dies sehen…
Weiterlesen

Komplementär- und Alternativmedizin bei Krebs (Molassiotis et al. – 2005)

Komplementär- und Alternativmedizin bei Krebs (Molassiotis et al. – 2005) Einleitung Das Abstract des Artikels ” Classical homeopathy in the treatment of cancer patients – a prospective observational study of two independent cohorts” (eine Zusammenfassung finden Sie hier) beginnt mit der Aussage: „Viele Krebspatienten wählen Homöopathie als alternativmedizinische Therapie.“ Dieser…
Weiterlesen

Klassische Homöopathie in der Krebsbehandlung (Rostock et al. – 2011)

Klassische Homöopathie in der Krebsbehandlung (Rostock et al. – 2011) Hintergrund Gemäss Aussage der Autorinnen und Autoren wählen viele Krebspatienten ergänzend komplementär-medizinische Therapien. In 7 von 14 Europäischen Ländern sei Homöopathie eine der meistgewählten Therapieformen. Was bedeuten diese Aussagen genau? Die Antwort darauf können Sie hier nachlesen. Weiter führen die…
Weiterlesen

Chronische Erkrankungen (Spence et al. – 2005)

Chronische Erkrankungen (Spence et al. – 2005) Eine Beobachtungsstudie an der Klinik United Bristol Healthcare über sechs Jahre. Eingeschlossen wurden alle Patientinnen und Patienten jedes Alters mit chronischen Beschwerdebildern, die nach der ersten Verschreibung mindestens einen Verlaufsbesuch wahrnahmen. Weniger als 5% der Patienten kamen nicht zum ersten Verlaufsbesuch, die Gründe…
Weiterlesen

Atemwegs- und Ohrerkrankungen (Haidvogel et al. – 2007)

Atemwegs- und Ohrerkrankungen (Haidvogel et al. – 2007) Eine international geführte, multi-center, nicht randomisiert Kohortenstudie über eine Zeitspanne von 1,5 Jahren. Die Studie beinhaltet die Daten von 1577 Patienten (659 Kinder/ 907 Erwachsene) aus 57 verschiedenen Hausarztpraxen mit mindestens einer Folgebefragung (Hausarztpraxen in Österreich 8, Deutschland 8, Holland 7, Russland…
Weiterlesen

Homöopathie bei Diabetes (To et al. – 2017)

Homöopathie bei Diabetes (To et al. – 2017) Verschiedene grossangelegte Studien zeigten, dass die meisten Typ II-Diabetes-Patienten mit Monotherapie, unabhängig vom jeweiligen Medikament, die empfohlene glykämische Kontrolle nicht erreichen (HbA1c≤7.0) (3-5). Analysen aus dem Hong Kong Diabetes Registry zeigen hohe Prozentsätze von Patienten mit Mehrfachmedikation und nicht optimaler glykämischer Kontrolle…
Weiterlesen
Menü