Das Potential der Alternativmedizin nutzen

Coronavirus

Die Alternativmedizin und damit auch die Homöopathie als traditionelle Heilweise verfügt über einen grossen Erfahrungsschatz und ist für alle verfügbar, weshalb wir Homöopathen in der Prävention und Behandlung von Patienten eine nützliche Rolle übernehmen können. Gerade Alternativmedizin hat traditionsgemäss viel Erfahrung mit Themen wie Stärkung des Immunsystems und Selbstregulation.

Zahlreiche Beschwerden können sehr gut homöopathisch behandelt werden, um damit das Gesundheitswesen zu entlasten. Ärzte und Spitäler müssen sich jetzt denjenigen Patienten widmen können, die unbedingt ärztliche Hilfe benötigen.
Sowohl bei chronischen als auch bei aktuen Beschwerden kann die Homöopathie zur Linderung der Beschwerden oder zu einer schnelleren Genesung beitragen.
Selbstverständlich halten wir Homöopathen uns für den medizinischen Umgang mit dem Corona-Virus/COVID-19 an die Weisungen des Bundesrates. Das heisst, dass wir aktuell nur via Telefon und digitale Medien Patienten beraten können.

Melden Sie sich bei einem Homöopathen in Ihrer Nähe (Therapeutenliste), wenn Sie gesundheitliche Beschwerden haben, ihr Zustand aber keine ärztliche Betreuung erfordert.

Menü