Letzte Anmeldefrist HFP für Praktizierende mit 10 Jahren Berufserfahrung

Vom 21.9. – 21.11.2018 läuft die letzte Anmeldefrist zur Höheren Fachprüfung HFP für Praktizierende, die 10 Jahre Berufserfahrung nachweisen können. Es ist die letzte Möglichkeit mit lediglich zwei Prüfungsteilen – nämlich Fallstudie und Fachgespräch – das eidg. Diplom als Naturheilpraktiker/Naturheilpraktikerin erwerben zu können. Wir raten Allen, die noch länger als 5 Jahre ohne Einschränkungen und Schlechterstellung praktizieren möchten, diese Gelegenheit zum Erwerb des Diploms wahrzunehmen.
Nach Ablauf der Anmeldefrist besteht bis Frühling 2023 noch die Möglichkeit mit 5 oder mehr Jahren Praxiserfahrung alle vier Prüfungsteile der Höheren Fachprüfung abzulegen und damit das Diplom zu erwerben ohne die OdA AM Modulabschlüsse nachweisen zu müssen.
ACHTUNG: Praktizierende im Kt. AG müssen bis Ende 2022 das eidg. Diplom erwerben, da ab 1.1.2023 im Kt. AG nur noch mit eidg. Diplom praktiziert werden darf! Es gibt keine Besitzstandswahrung, da im Kt. AG vor Änderung des Gesundheitsgesetzes das Praktizieren als Naturheilpraktiker/Naturheilpraktikerin nicht erlaubt war.
Im geschützten Mitgliederbereich ist ein Merkblatt aufgeschaltet mit den möglichen Nachweisen für die Berufserfahrung und den generellen Anforderungen für die Anmeldung an die Höhere Fachprüfung (Dokumente im geschützten Bereich).
Weitere Informationen finden sich auf der OdA AM Webseite: http://www.oda-am.ch/de/hoehere-fachpruefung/ausschreibung/

Menü