Modul M2 Prüfung Homöopathie

Seit 2015 ist die Ausbildung zum Naturheilpraktiker reglementiert. Die obligatorische Abschlussprüfung des Moduls M2 Homöopathie wird durch die Trägerschaft Homöopathie im Auftrag der OdA AM (http://www.oda-am.ch) durchgeführt.

Der Modulabschluss ist nötig, um das Zertifikat OdA AM zu erhalten und nach dem Mentorat an die Höhere Fachprüfung HFP zugelassen zu werden. Hier finden sich alle weiteren Angaben zur M2 Prüfung: https://homoeopathie-m2.ch.

Das eidg. Diplom wird in Zukunft in immer mehr Kantonen die Voraussetzung für die Berufsausübungsbewilligung sein. Bereits jetzt Voraussetzung für die Bewilligung ist es in den Kantonen: Aargau, Baselland, Bern (OdA AM Zertifikat), Graubünden, Tessin und Thurgau. Solothurn wird demnächst folgen.

Menü