Rezension Hochpotenzen, Teil 1 (Bellavite)

Rezension über Hochpotenzen – physikalisch/chemische Aspekte – Teil 1 Paolo Bellavite, Marta Marzotto, Debora Olioso, Elisabetta Moratti und Anita Conforti haben in „Homeopathy (2014) eine spannende Rezension bezüglich homöopathischer Hochpotenzen publiziert.1 Der Artikel ist der erste Teil einer Übersichtsarbeit. Der zweite Teil kann zu gegebener Zeit auf der Website des…
Weiterlesen

Replikation Forschungsmodelle (Endler)

Replikation elementarer Forschungsmodelle von Hochpotenzen 1994 und 2015 Eine Aktualisierung bibliometrischer Studien Prof. Dr. PC Endler (Interuniversitäres Kolleg Graz), Paolo Bellavite (Universität Verona), Leoni Bonamin (Universidade Paulista) und Tim Jäger (Universität Bern) haben im November 2015 einen interessanten Artikel über die Replikation von Forschungsmodellen veröffentlicht. 1 (mehr …)
Weiterlesen

Grundlagenforschung (Baumgartner)

Grundlagenforschung in der Homöopathie: Status und Ausblick Dr. Stephan Baumgartner, Kollegiale Instanz für Komplementärmedizin KIKOM, Universität Bern Similimumprinzip und Potenzierung Die Homöopathie basiert auf zwei Grundsätzen. Das eine ist das Similiumprinzip, das andere ist das Potenzierungsverfahren. Die Gültigkeit dieser zwei grundsätzlichen Annahmen wird oft angezweifelt, da es wissenschaftlichen vertretbaren Anwendungen…
Weiterlesen
Menü