Homöopathische Potenzen (Weingärtner – 2003)

Was ist der therapeutisch aktive Bestandteil von homöopathischen Potenzen? Dr. Wilhelm Otto Weingärtner, Department of Basic Research, Dr. Reckeweg & Co. GmbH, Berliner Ring 32, D-64825 Bensheim, Germany Forschung mit homöopathischen Hochpotenzen kann gemäss Meinung…
Weiterlesen

Modell für klinische Forschung (Bauvais – 2013)

Ein Modell für klinische Studien in der Homöopathie in Anlehnung an die Quantentheorie. Die Bedeutung der lokalen Randomisierung und Entblindung einer Studie. Francis Beauvais publizierte in „Homeopathy” 2013 einen interessanten Artikel bezüglich Studien in der…
Weiterlesen

Verschränkungsmodell (Walach – 2003)

Erklärungsversuch für die Wirkungsweise der Homöopathie mit dem Verschränkungsmodell in der Quantenphysik 2003 hat Professor Dr. Harald Walach eine Arbeit darüber verfasst, wie die homöopathische Wirkungsweise anhand der generalisierten Quantentheorie erklärt werden könnte. Anlass dazu…
Weiterlesen
Menü