Workshops zur Scholten-Methode (Pflanzenverschreibung)

Dr. Heinz Wittwer

04.04.2020 - 28.11.2020
Diese Veranstaltung wird vom HVS organisiert

Jan Scholten hat die Homöopathie in grossartiger Weise erweitert, indem er zunächst eine Gesetzmässigkeit gefunden hat, die sich durch das Periodensystem hindurchzieht. Nun ist ihm der zweite Geniestreich geglückt, indem er die Gesetzmässigkeit entdeckt hat, welche der gesamten Pflanzenwelt innewohnt!

Daten und Zeiten

Samstag, 4. April 2020 09:00 – 12:30 / 14:00 – 17:00
Samstag, 13. Juni 2020 09:00 – 12:30 / 14:00 – 17:00
Samstag, 28. November 2020 09:00 – 12:30 / 14:00 – 17:00

Seminarort

Alle Seminare finden im Raum Zürich statt.
Eine Wegbeschreibung erhalten Sie mit der Rechnung.

Seminarkosten

CHF 190.00 Seminarkosten pro Workshoptag.
CHF 140.00 für HVS Mitglieder, Studierende mit Nachweis und Tutoratsgruppe H. Wittwer

Referent

Dr. Heinz Wittwer

  • Bei Dr. J. Künzli
  • Augsburger Dreimonatskurs
  • SHI Schule in Zug
  • Homöopathische Praxis in Kilchberg/Zürich

Seminarthemen

Übungsworkshops zur Methode von Jan Scholten .
Jan Scholten hat die Homöopathie in grossartiger Weise erweitert, indem er zunächst eine Gesetzmässigkeit gefunden hat, die sich durch das Periodensystem hindurchzieht. Nun ist ihm der zweite Geniestreich geglückt, indem er die Gesetzmässigkeit entdeckt hat, welche der gesamten Pflanzenwelt innewohnt!

Im Workshop soll die Anwendung der Pflanzentheorie nach Jan Scholten anhand von Papierfällen eingeübt werden. Zuerst versuchen die Teilnehmer/innen selbständig, alleine oder in Zweiergruppen, die indizierte Arznei aufzuspüren. Anschliessend wird die Lösung bekanntgegeben und der Lösungsweg Schritt für Schritt aufgezeigt. Das Tempo des Unterrichtes wird den Kenntnissen der Teilnehmer/innen angepasst.

Ein regelmässiger Besuch der Workshops verhilft zu mehr Sicherheit in der Anwendung der Scholten-Methode.  Auch Homöopathen, die sich noch als Anfänger dieser Methode fühlen, sind willkommen.

 

Anmeldung und Rücktrittsbedingungen

Anmeldung online oder über sekretariat@hvs.ch. Bestätigung und Einzahlungsschein werden zugeschickt. Die Anmeldung ist definitiv. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine frühzeitige Anmeldung sichert die Teilnahme. Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder wenn die Annullierung später als 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgt, muss der volle Betrag bezahlt werden, ausser wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in vermittelt wird. Die Bearbeitungsgebühr beträgt CHF 50.00

Weitere Auskünfte

Sekretariat HVS
Leimeren 8
3210 Kerzers
Switzerland

Tel: +41(0)31 755 60 44
Fax: +41(0)31 755 60 87
E-mail: sekretariat@hvs.ch

Das Seminar wird in deutscher Sprache abgehalten.

Menü