Der Homöopathieverband Schweiz HVS vertritt als Berufsverband die Interessen praktizierender klassischer HomöopathInnen gegenüber den kantonalen und nationalen politischen Behörden und strebt die Anerkennung des Berufs “Homöopath” an.

Er sorgt für die Qualitätssicherung bei den von ihm anerkannten TherapeutInnen und setzt sich für die Förderung des Verständnisses für das homöopathische Heilprinzip in der Öffentlichkeit ein.

Der HVS ist Mitglied des ECCH (European Central Council of Homeopaths) und der FAMS (Föderation Alternativ Medizin Schweiz), dem 2008 gegründeten Dachverband für Alternativmedizin in der Schweiz (Dakomed). Der HVS ist ausserdem einer der Verbände, die die OdA AM (Organisation der Arbeitswelt Alternativmedizin) mitgegründet haben, für einen staatlich anerkannten Beruf und eine reglementierte Ausbildung.

HVS Mitglieder sind jederzeit gut informiert und profitieren sowohl von attraktiven Versicherungsmöglichkeiten als auch Vergünstigungen bei Weiterbildungsseminaren.

Weitere Informationen

Statuten und Reglemente

Was wäre ein Verband ohne Statuten und Reglemente. Hier befinden sich die aktuellen Versionen der Statuten und Reglemente.

Mitgliedschaft und Anmeldung

Eine Übersicht über die Vorteile einer HVS-Mitgliedschaft sowie Informationen zur Anmeldung

Die Verbandszeitschrift HVS-News

Die HVS News ist die Verbandszeitschrift, die HVS-Mitglieder kostenlos in 3 Mal pro Jahr erhalten. Nicht-Mitglieder können beim Sekretariat ein Jahresabonnenmentbestellen.

Menü